Highlights

Thet à Thet - I'm yours 2016




 

Vita

Der 1954 in einer Musikerfamilie geborene Sonny Thet absolvierte seine musikalische Ausbildung am staatlichen Konservatorium Phnom Pehn (Königreich Kambodscha). Prinz Sihanouk entsandte ihn zum Studium der europäischen Musik nach Weimar. Nach seinem Abschluss im Fach Cello wurde er Mitbegründer der legendären Gruppe Bayon.

Sein heute unverwechselbarer Stil verbindet Khmer-Pentatonik mit Elementen der europäischen Klassik sowie Jazz- und Rockelementen. In vielen Konzertsälen und Musikstudios ist der international gefragte Musiker zu Hause. Besonders die Genre übergreifenden Projekte mit Malern, Autoren und anderen Künstlern haben Sonny Thet als multimedialen Musiker bekannt gemacht.

 

Sonny Thet

Prinz Sihanouk von Kambodscha schickte ihn nach Weimar, um ihn dort klassische Musik studieren zu lassen. Bald traf er auf Christoph Theusner, und beide gründeten 1971 die Gruppe BAYON.

Weiterlesen: Sonny Thet

Presse

Ostseezeitung 19. August 2013

"Ich nehme das Publikum mit auf eine Reise"

Sonny Thet ist der einer der internationalen Pioniere der Weltmusik...

..................................................................................................................................................................

Ostseezeitung 24-25. August 2013

"Cellozauber in märchenhafter Parkkulisse"

Über 250 Zuhörer kamen zum Konzert der Naturklänge nach Hessenburg. Die verblüffende Premiere weckte den Wunsch nach mehr...

..................................................................................................................................................................

FOCUS Online

Königskind Sonny Thet auf Tournee

Sonny Thet ist ein Königskind des Sozialismus. Mit 15 Jahren wurde er von Kambodschas König Sihanouk nach Weimar geschickt, um Musik und Cello zu studieren. Dabei blieb es nicht: Wenig später wurde er mit der Band Bayon in der DDR berühmt.

..................................................................................................................................................................

Berliner Zeitung

Der Star-Cellist Sonny Thet begleitet die Popkarriere seines Sohnes Anthony auf und hinter der Bühne

Zwischen Kambodscha und Kalifornien

Von Torsten Wahl

Selbst eine so lange, bewegte Musikerkarriere wie die von Sonny Thet hält noch Überraschungen bereit. Der aus Kambodscha stammende Cellist steht seit fast vierzig Jahren auf der Bühne. Er hat mit der Multikulti-Gruppe Bayon die große Welt in die kleine DDR geholt, später Künstler wie Rio Reiser, Sophie Rois und Katja Riemann begleitet und gerade sein drittes Solo-Album "Cello Royal" veröffentlicht.

...............................................................................................................................................................

 

Biography

Born and raised in the Kingdom of Cambodia, 1969 he was sent to Weimar (Germany) by Prince Sihanouk to study the art and technique of European Music. Afther graduating excellently from the Franz-Liszt University in the field of Cello, he became one of the founder of the legendary music group Bayon.

Weiterlesen: Biography

Sound aus / an

sound by Jbgmusic

Video


Sonny Thet mit "Barcarole"

Diskografie


Sonny Thet - Cello Royal


Söhne, Mond & Sterne
Mit Sonny Thet


Galerie


Sonny Thet & Bayon